Rezension – Talon 5 “Drachenschicksal” von Julie Kagawa

Loading Likes...

Der Klappentext von 'Talon Band 5 - Drachenschicksal' von Julie Kagawa
Das mutige Drachenmädchen Ember hat sich entschieden: gegen Riley und für Garret, ihren Sankt-Georgs-Ritter. Auch wenn sie weiß, dass er nur ein kurzes Menschenleben hat und sie ihn für immer verlieren könnte. Denn der große Kampf gegen Talon steht bevor: Ember, Garret und der rebellische Riley brechen noch einmal zusammen zu einer gefährlichen Mission auf. Es gilt, die letzten mächtigen Drachen zu finden, die vielleicht bereit sind, es mit Talon aufzunehmen. Doch der Weg zu ihrem Versteck könnte die drei das Leben kosten. Und sie haben nur eine Chance, wenn sie einander bedingungslos vertrauen …

Meine Meinung zu “Talon Band 5 – Drachenschicksal” von Julie Kagawa

Kennt ihr es, wenn man den letzten Teil einer Reihe gelesen habt und ihr die Chraktere am liebsten nicht gehen lassen möchtet? So geht es mir momentan. Aber fangen wir doch mal am Anfang an. Julie Kagawa schafft es immer, dass man sofort wieder in der Geschichte ist, obwohl man eventuell den vorherigen Band schon vor längerer Zeit gelesen hat.

Die Handlung knüpft an den vorherigen Band an und schon zu Beginn ist die Story spannend. Besonders fasziniert hat mich, dass es wirklich keine Längen gab und man so in gut in die Geschichte eintauchen kann. Ich muss zugeben, dass ich mit den Protagonisten mitgebangt habe, ob sie denn ihre Misson wirklich schaffen werden. Schließlich ist die Welt retten keine leichte Aufgabe. Die einzelnen Situationen haben mir echt den Atem geraubt. Kaum hatten die Protagonisten die eine Mission geschafft, standen diese schon direkt wieder vor dem nächsten Problem. Mich hat die Story von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Unklarheiten aus den vorherigen Bänden fügten sich nun wie Puzzlestücke zu einem Puzzle zusammen.

Sehr positiv fand ich, dass die Lovestory nicht im Vordergrund stand, aber man trotzdem unterschwellig eine Achterbahnfahrt der Gefühle mitgemacht hat. Für wen wird sich Ember am Ende entscheiden?

Die Protagonisten (ich sage jetzt bewusst nicht wer das alles ist) haben sich alle über die einzelnen Bände weiterentwickelt und zeigten alle Mut, wenn es darum ging die Welt vor dem Bösen zu wahren. Irgendwie habe ich jeden von ihnen lieb gewonnen. Besonders gefallen hat mir, dass ein Perspektivwechsel zwischen einzelnen Charakteren stattgefunden hat. So kann man die Gedanken und Gefühle mehr nachvollziehen und entwickelt teilweise sogar eine geiwsse Sympathie für eigentlich nicht so sympathische Personen.

Der Schreibstil von Julie Kagawa ist außergewöhnlich. Geschickt schafft sie es, dass ich wie ein fliegender Drache durch die Seiten geflogen bin.

Mein Fazit zu “Talon Band 5 – Drachenschicksal” von Julie Kagawa

“Talon – Drachennacht” ist ein atemberaubender letzter Teil der Talon-Saga. Ich habe irgendwie alles gemocht. Es ist ein guter Mix aus spannender Story, authentische Chraktere und einer kleinen Lovestory.

5 von 5 Eulen

Titel: Talon Band 5 – Drachenschicksal
Originaltitel: Inferno
Autorin: Julie Kagawa
Übersetzerin: Sabine Thiele
Seitenanzahl: 464 Seiten
Verlag: Heyne fliegt
Reihe: Talon Band 5
Preis: 17,00 € [Gebundene Ausgabe] ; 13,99 € [E-Book]

Weitere Rezensionen zu der Reihe

Drachenzeit (Band 1)
Drachenherz (Band 2)
Drachennacht (Band 3)
Drachenblut (Band 4)

0 Shares

Schreibe einen Kommentar