[Rezension] Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran

[Rezension] Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran
Loading Likes...

 

Kleine Stadt, große Gefühle Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der ganz Ort gegen sie verschworen hat und Amor spielt …

 

 

Meine Meinung zu Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran

 

Der Einstieg ins Buch fiel mir wirklich sehr leicht und schwupps hatte ich auch schon die ersten 100 Seiten gelesen. Von Anfang an habe ich mich in das kleine Städchen “Redwood” verliebt.

Protagonistin Avery ist ein wirklich wundervoller Charakter. Avery kümmert sich wirklich sehr wundervoll um ihre Tocher Hailey. Hailey ist Autistin und mag Berührungen nicht. Avery hat es mit Hailey nicht immer einfach, aber trotzdem ist sie so eine liebevolle Mutter. Sie hat so viel Geduld mit ihrer Tochter und bleibt immer ruhig. Da Avery von ihrem Exmann verletzt wurde ist sie zudem sehr zurückhaltend und besonders vorsichtig.

 

Hailey ist so eein besonderes Mädchen. Obwohl sie nicht spricht und Berührungen nicht mag konnte ich immer ihr Verhalten nachvollzierehen und ich habe gemerkt wie sehr sie ihre Mutter liebt. Die Autorin hat das Thema Autismus gut mit in die Geschichte eingebunden hat. Dennoch hat sie das komplette Krankheitsbild nicht mit eingebunden. Ich fand das gut, weil ich so das Gefühl hatte, dass Hailey ein ganz normales Mädchen ist.

 

Cade habe ich sofort in mein Herz geschlossen.  Er ist einfach so liebevoll und zudem ein gutaussehender Tierarzt. Was möchte Frau mehr? Cade möchte sich eigentlich auf keine Beziehung einlassen, weil sein Bruder Drake seine Frau gestorben ist. Als er Avery  zum ersten Mal gesehen hat, hat er sofort gespürt, dass Avery eine besondere Frau ist.

 

Die Liebesgeschichte zwischen Cade und Avery ist einfach nur zuckersüß. Man süprt in jedem Augenblick die Liebe und das Prickeln zwischen den beiden.  Besonders süß fand ich wie Cade mit Hailey umgeht, zwischendurch hatte ich das Gefühl Hailey sei seine Tochter.

 

Der Schreibstil der Autorin wunderbar, sodass ich durch die Seiten geflogen bin. Ich konnte sofort in die Geschichte tauchen.

 

Mein Fazit zu Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran

 

“Redwood Love – Alles beginnt mit einem Blick” ist ein wirklich wundervoller erste Teil einer Trilogie. Kelly Moran hatdas Städchen Redwood gut beschrieben und die Charaktere sind einfach wundervoll.

 

 

Informationen zu Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran

 

© Kyss (Rowohlt)

Titel: Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick*
Originaltitel: Puppy Love
Autorin: Kelly Moran
Übersetzerin: Vanessa Lamatsch
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: Kyss (Rowohlt)
Reihe: Redwood Love Band 1
Preis: 12,99 €

 

 

 

Reiheninformation zu Redwood Love von Kelly Moran

 

1. Es beginnt mit einem Blick

2. Es beginnt mit einem Kuss

3. Es beginnt mit einer Nacht

 

 

*Werbung – Ich habe das Buch als kostenloses Rezensionsexemplar von dem Rowohlt Verlag bekommen. Meine Meinung wurde davon nicht beeinflusst.

 

 

Lesemonat August 2018

Lesemonat August 2018
Loading Likes...

Hallo ihr Lieben. Entschuldigt bitte, dass mein Lesemonat erst heute online gegangen ist und nicht erst gestern. Ich hatte nämlich gerstern keine Zeit, weil ich auf einem wundervollen Bookstagramtreffen in Duisburg war. Geht ihr gerne zu solchen Treffen? Ich persönlich mag es die Personen kennenzulernen. So nun bin ich aber völlig abgeschweift und möchte nicht länger auf die Folter spannen und zeige euch nun meinen Lesemonat für August 2018.

Read More

Netflix and chill – Meine 5 liebsten Serien auf Netflix!

Netflix and chill – Meine 5 liebsten Serien auf Netflix!
Loading Likes...

Meine Freunde bezeichnen mich als Serienjunkie. Eigentlich begann meine Sucht im Winter. Ich liebe es nämlich so schön eingekuschelt auf der Couch zu liegen und Serien zu schaunen. Ich dachte, dass im Sommer meine Sucht weniger wird. Das ist aber nicht so. Da viele Büchersüchtige auch Serienjunkies sind dachte ich mir, dass ich euch mal meine 5 liebsten Serien auf Netflix zeige. Die Serien sind nicht nach Beliebtheit sortiert.

Read More

Lesemonat Juli 2018

Lesemonat Juli 2018
Loading Likes...

Hallo ihr Bücherwürmer! Kaum zu glauben, aber wir haben schon August. Noch beschweren wir uns über die Hitze und gefühlt morgen haben wir schon Weihnachten. Ende diesen Monats habe ich auch noch Geburtstag, juhuu. Genug geredet, ich möchte euch natürlich meinen Lesemonat Juli nicht vorenthalten.

 

Read More

Rezension – Auf den ersten Blick verzaubert von Sonja Kaiblinger

Rezension – Auf den ersten Blick verzaubert von Sonja Kaiblinger
Loading Likes...

Verwandlung garantiert, verlieben nicht ausgeschlossen. Bis zu diesem Freitag war in Ophelias Leben alles stinknormal, so normal, wie es eben sein kann, wenn man drei Tanten und eine Zwillingsschwester hat, die sich spontan in Clownfische oder die Kellnerin verwandeln. Ophelia, 15, hat genug damit zu tun, das Chaos in Schach zu halten, und das wirklich Letzte, was sie wollte, war, diese magische Gabe ebenfalls zu bekommen. Vielleicht hilft ihr das Verwandeln ja dabei, sich ihren Traumtyp Adrian zu angeln? Oder ist sie dafür lieber ganz sie selbst?

Meine Meinung zu Auf den ersten Blick verzaubert von Sonja Kaiblinger

 Ich muss zugeben, dass ich noch nie vorher etwas von der Autorin gelesen hatte, aber da sehr viele über die Bücher schwärmen war ich sehr gespannt auf das Buch. 

Der Einstieg in das Buch war wirklich sehr leicht und wunderbar. Der Schreibstil ist wirklich sehr unterhaltsam, bildhaft und schon am Anfang mochte ich den Humor.


Die Protagonistin Ophelia war ist einfach nur zum knuddeln. Sie ist einfach ein kleiner und süßer Tollpatsch und zieht das Unglück förmlich an und durch ihre missglückten Verwandlungen gelangt sie in wirklich komische Situationen. 


Lora, Ophelias Zwillingsschwester mochte ich leider nicht immer. Sie kommt oft arrogant rüber und das nur, weil sie sich besser verwandeln kann als Ophelia. Ich hatte die ganze Zeit Probleme mit ihr. Aber wie im echten Leben mag man halt nicht immer jede Person.


Neben Ophelia mochte ich ihre Tanten auch sehr. Die drei sind einfach so witzig und ich mochte Tante Helly am liebsten.

In dem Buch kommt Ophelias Mitschüler Cliff auch vor. Warum möchte ich an dieser Stelle nicht sagen, aber ich muss sagen, dass ich Cliff wirklich sehr mochte. Er ist mir einfach sympahtisch. 

 Bei der Handlung hat die Autorin einen guten Mix aus Humor und Spannung geschaffen. 
Das Buch ist von Anfang wirklich unterhaltsam und an manchen Stellen sogar a wirklich lustig, sodass ich oft laut lachen musste. 

 

Mein Fazit zu Auf den ersten Blick verzaubert von Sonja Kaiblinger


Der Trilogieauftakt “Auf den ersten Blick verzaubert” konnte mich wirklich verzaubern. Die Handlung fand ich wirklich unterhaltsam und sehr humorvoll. Die Charaktere sind abwechslungsreich und besonders Ophelia fand ich wirklich lustig. 

 

Informationen zu Auf den ersten Blick verzaubert von Sonja Kaiblinger

 

© Dressler

 Titel: Auf den ersten Blick verzaubert
Originaltitel: /
Autorin: Sonja Kaiblinger
Seitenanzahl: 320 Seiten
Verlag: Dressler
Reihe: Plötzlich Verwandelt Band 1
Preis: 17,00 € [Gebundene Ausgabe] ; 12,99 € [E-Book]

[Top Ten Thursday] Harry Potter Zaubersprüche

[Top Ten Thursday] Harry Potter Zaubersprüche
Loading Likes...

Der Top Ten Thursday wird wöchentlich von Aleshannee von Weltenwanderer mitgemacht. Früher habe ich da tatsächlcih regelmäßig mitgemacht,aber mit der Zeit ist der TTT auf meinem Blog irgendwie eingeschlafen und da dachte ich mir, dass ich doch jetzt mal wieder mitmache. Das Thema von heute lautet:  “10 passende Bücher zu Harry Potter Zaubersprüchen”

Da Harry Potter am 31. Juli Geburtstag hat und der erste Teil schon 20 Jahre alt ist finde ich das Thema sehr passend.

Read More

[Rezension] Talon Band 4 Drachenblut von Julie Kagawa

[Rezension] Talon Band 4 Drachenblut von Julie Kagawa
Loading Likes...

Auf alles war das unerschrockene Drachenmädchen Ember vorbereitet – aber nicht auf den Schmerz, den sie empfindet, als der Sankt-Georgs-Ritter Garret leblos in ihren Armen niedersinkt, vom Schwert des Gegners schwer verwundet. Ohne zu wissen, ob Garret jemals wieder die Augen aufschlagen wird, muss Ember in den nächsten Kampf ziehen. Denn die mächtige Organisation Talon rüstet sich zum endgültigen großen Schlag gegen die Ritter und die aufständischen Drachen. Ganz vorne mit dabei: Dante, Embers Zwillingsbruder. Gemeinsam mit dem rebellischen Drachen Riley, der weiter um ihr Herz kämpft, dringt Ember in Dantes Versteck vor. Was die beiden nicht ahnen: Dante erwartet sie bereits. Und in seinen finsteren Plänen spielt Ember eine der Hauptrollen. Sollte sie sich widersetzen, ist ihr Leben nichts mehr wert …

 

Read More