Jun 012018
Lesemonat Mai 2018
Loading Likes...

Hallihallo ihr Lieben. Der Mai ist vorbei und nun ist es Zeit für diesen Lesemonat. Ich wünsche Dir viel Spaß!

 

Der Mai in Stichpunkten

Gelesene Bücher: 6 Bücher

In Seiten: 2816 Seiten

Seiten pro Tag: 91 Seiten

Neue Bücher im Regal: 5 Bücher

Aktueller SuB: 105 Bücher ( 1 Buch weniger als im letzten Monat) 

 

Gelesene Bücher:
Brausepulverherz von Leonie Lastella – 496 Seiten
Super süße Geschichte für den Sommer – 5 Eulen
Night School 2  –  Der den Zweifel trägt von C. J. Daugherty – 432 Seiten
Die Night School Serie ging spannend weiter – 4 Eulen
Green Mountain Serie Band 2 – Kein Tag ohne dich von Marie Force – 480 Seiten
War minimal schwächer als Band 1, werde aber die Reihe weiterlesen.
Die Patin von Kerstin Gier – 384 Seiten
War wieder sehr witzig – 4 Eulen
Gegensätze ziehen sich aus von Kerstin Gier – 336 Seiten
Super Abschluss der Trilogie – 4 Eulen
Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums – 304 Seiten
Habe leider zu viel erwartet. Die Liebesgeschichte war leider kaum Teil der Geschichte.
Neuzugänge:

 

Getauscht:

Des Teufels Gebetbuch von Markus Heitz

Die Erbin von Simona Ahrnstedt

Das Paket von Sebastian Fitzek

Rebel Belle von Rachel Hawkins

Bourbon Kings von J. R. Ward

 

 

Ich freue mich so sehr, dass ich endlich wieder mehr lese.

 

Hattet ihr im Mai ein Highlight? Wenn ja, welches?

 

Reader Comments

  1. Guten Morgen Lisa,

    ja, ich hatte wirklich ganz tolle Bücher im Mai, vor allem hat mich gefreut, dass mich “Ein plötzlicher Todesfall” von Joanne K. Rowling so begeistert hat. Das hatte ich vor Jahren schonmal angefangen aber recht schnell zur Seite gelegt, zum Glück hab ich es nochmal damit versucht 🙂

    Von deinen Büchern kenne ich keins, aber die sind auch alle nicht so mein Beuteschema 😀

    Dafür hab ich von deinen Neuzugängen schon “Des Teufels Gebetbuch” und “Das Paket” gelesen, die haben mir beide sehr gut gefallen!

    Ich wünsch dir einen schönen Lesesmonat im Juni <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

  2. Hallo Lisa,
    ich hatte im Mai eigentlich kein wirkliches Highlight, dafür aber auch kein richtig schlechtes Buch. Am besten fand ich allerdings “Aquila” von Ursula Poznanski, sie schreibt wirklich richtig gute Thriller! Night School habe ich auch schon gelesen, ich fand die Reihe wirklich richtig gut. “Das Paket” von Sebastian Fitzek ist der einzige deiner Neuzugänge den ich auch schon gelesen habe 🙂 . ich fand das Buch wirklich richtig gut, vor allem das Ende. An manchen Stellen fand ich es etwas verwirrend aber sonst wirklich gut.

    Liebe Grüße,
    Tess

  3. Huhu Lisa,

    erst Mal vielen Dank für den Link zu deinem Monatsrückblick. Deine Übersicht ist wirklich schön kurz und knackig. Leider habe ich aber von deinen gelesenen Büchern noch keines in den Händen gehalten.
    “Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums” hat einen wirklich süßen Titel. Neugierig geworden wäre ich schon, aber deine Worte dazu schrecken mich doch ein wenig ab. =’)

    Dafür werde ich mir “Brausenpulverherz” mal etwas genauer ansehen gehen. Es freut mich sehr für dich, dass es dich so von sich überzeugen konnte. =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.