Danke für den tollen Tag! – Litblog Convention #LBC17

Loading Likes...

Hallöchen ihr Lieben. Letztes Jahr habe ich leider die Anmeldung verpasst, diesmal war ich aber dabei. Wovon ich rede? Ich rede von der Litblog Convention, welche letzten Samstag stattfand.

Ich bin zusammen mit Ninni vom Youtube-Kanal “The Empire of Books” zur Con gefahren. Um 10.15 Uhr sind wir auch schon angekommen und  wir haben direkt die liebe Silke von Fairy-book getroffen und dabei haben wir den wirklich leckeren Kuchen genossen. Währenddessen kam dann auch noch Anika vom Kanal Nimmer Satt und Vanessa dazu. In dem Seminaraum habe ich dann noch Louisa von “Das Bücherregal”, Jessy von “Melody of Books”, Jenny von “Regenbogengarten” und Julia von “JuuKath” getroffen.

Um 11.00 Uhr ging es dann nach einer kurzer Begrüßung endlich mit dem ersten Seminar, Youtube-Millionäre”, los. In diesem Seminar hat der Youtube-Pionier Christoph Krachten über die Youtube-Millionäre gesprochen und hat verraten, dass es einen Youtube-Algorithmus gibt und hat erklärt, dass hinter einem Video mehr Arbeit steckt, als man denkt. Ich war sehr überrascht, wie viel Arbeit hinter so einem Video und vorallem der Promotion des Videos steckt.

Pamela Reif erzählt von ihrem Leben als Influencerin

Das zweite Seminar war im Anschluss und hier hat Christoph Krachten die Instagramerin Pamela Reif interviewt. Das Interview war eine Mischung aus Promotion des Buches “Strong and Beautiful” und Erzählungen aus ihrem Leben, was sie beruflich macht und wie Pamela eigentlich dazu gekommen ist. Ich hatte das Gefühl, dass die Zeit viel zu schnell um war.

Nach diesen zwei Seminaren hatten wir Mittagspause und haben leckerer Brötchen gegessen Danach war das dritte Seminar dran. Obwohl wir früh beim Seminarraum waren, war dieser leider schon voll. Hier möchte ich mich ganz herzlich bei den Organisatoren bedanken, weil diese sofort einen neuen Raum gefunden haben, in dem alle einen Platz hatten. Das dritte Seminar wurde von der Influencerin Sarah Liz gehalten, sie hat wertvolle Tipps darüber gegeben, wie man Bücher und seine Onlinekanäle miteinander verbinden kann.

Enja Jans und Sandra Albert

Das vierte und letzte Seminar fand ich besonders für mich persönlich sehr nützlich. Enja Jans jund Sandra Albert von Moka Publishing haben Tipps und Tricks zu Büchern auf Instagram gegeben. Am Anfang haben die Beiden einige Instagramaccounts vorgestellt und das Konzept der einzelnen Accounts analysiert. Danach wurden noch über Hashtags geredet.

Da für mich die letzten Seminare eher uninteressant waren, habe ich noch mit den Anderen Fotos in einem richtig coolen Fotobulli gemacht und mich mit sehr vielen Leuten unterhalten. Nach dem Abendessen haben wir dann gemeinsam den Abend ausklingen lassen. Hier neu dabei waren: Sarah von Bookmarked, Annika von Anni K. Mars, Rachel von Herzensbücher eines Luftmenschen.

Der Fotobulli

Unsere verrückten Fotos
Inhalt meiner tollen Goodiebag. Vielen Dank!

An dieser Stelle möchte ich gerne mich bei Bastei Lübbe, DuMont, Kiepenheuer und Witsch, Diogenes, Community Editions und allen anderen Sponsoren für den tollen Tag bedanken.

[Rezension] Love & Revenge Band 1 – Zirkel der Verbannung von Annie J. Dean

Loading Likes...
© Dark Diamonds

Titel: Love & Revenge Band 1 – Zirkel der Verbannung
Originaltitel: /
Autorin: Annie J. Dean
Seitenanzahl: 404 Seiten
Format: Kindle Edition
Verlag: Dark Diamonds
Preis: 3,99 €

Die Love & Revenge Dilogie 

1. Zirkel der Verbannung
2. Pakt des Schicksals (erscheint im August 2017)

 Planet Isis ist das Tor zur einer besseren Welt. Die kargen Erdbedingungen hinter sich lassend, führen seine Bewohner dort ein voll automatisiertes Luxusleben. Aber ihr durch Maschinen angereicherter Alltag hat seine Schattenseiten, denn was sie auch tun, der »Circle« weiß es – und übernimmt spätestens ab dem Erwachsenenalter die Kontrolle. Danina steht kurz vor ihrem 21. Geburtstag und damit kurz davor, ihre Entscheidungsfreiheit zu verlieren. Alles, was ihr bleibt, ist ein letztes Mal tanzen zu gehen – und dafür gibt es keinen besseren Ort als den Club der »Wilds«, der Opposition des »Circles«. Was erst nur als kleiner Akt jugendlicher Rebellion erschien, nimmt plötzlich ganz andere Ausmaße an. Denn Danina begegnet dort ausgerechnet Rave Hawkins, dem Frontman der »Wilds«…

Da ich schon einige Bücher der Autorin gelesen habe und mir diese alle sehr gefallen haben,musste ich auch unbedingt dieses Buch lesen.
Der Einstieg in die Geschichte ist mir mehr als leicht gefallen. Der Schreibstil ist wie gewohnt schön leicht und sehr bildhaft, sodass ich in dieser Welt gut klarkam

Der Verlauf der Geschichte ist sehr spannend, die Autorin lässt einen nur kurz aufatmen, um dann direkt danach mit einer unerwarteten Wendung den Leser zu schocken.

Die beiden Protagonisten Dan und Rave könnten beide nicht unterschiedlicher sein.

Dan ist eigentlich eine liebevolle und herzensgute Person, die alles dafür tut, damit sie und ihr Bruder seinen guten Posten in der”Circle”  Gesellschaft nicht verliert. Als sie aber den  angesagtesten Club der “Wilds” besucht, welcher eigentlich für “Circle”-Leute tabu ist, ändert sich ihr Leben schlagartig.
Besonders gefallen hat mir, dass Dan immer verschiedene Facetten von sich gezeigt hat.

Rave ist ein gefährlicher, aber dennoch liebevoller Mann. Ich mochte ihn besonders, weil ich nie genau wusste, wer er denn jetzt nun eigentlich ist. Ist er doch grausamer als man denkt? Oder ist er liebevoll und alles Andere ist nur Fassade? Sein mytseriöses Verhalten hat mich  aufjedenfall neugierig gemacht.

Die spannende Handlung wird sowohl aus der Sich von Dan, als auch aus der Sicht von Rave beschrieben, weshalb man sich die Welt noch näher kennenlernen konnte. Von der Welt war ich mehr als begeistert. Es wurde für uns normal erscheinbare Dinge mir der neusten Technik versetzt, um die Sicherheit und die Überwachung der Mitglieder garantieren zu können. Die Technik hat mir sehr viel Angst eingejagt, weil wir in ein paar Jahren vielleicht auch so überwacht werden können. Ich muss zugeben, dass die Autorin mich damit sehr zum nachdenken angeregt hat. 

Die Liebesgeschichte fand ich niedlich und gut umgesetzt, weil diese nicht zu sehr in den Vordergrund gerückt ist. 


„Love & Revenge – Zirkel der Verbannung“ ist ein sehr starker Auftakt einer Dilogie, welcher mich fasziniert zurücklässt. Eine spannende Handlung, authentische und mysteriöse Charaktere und eine wundervolle Welt haben mich mehr als überzeugt. Ich freue mich schon sehr auf den 2. Band


5 von 5 Eulen


[Neuzugänge] Mai 2017

Loading Likes...

Hallöchen ihrLieben 🙂

Der Mai ist schon fast vorbei. Wer hat auch das Gefühl gehabt, dass der Mai erst begonnen hat?

Ich zeige euch heute meine Neuzugänge für den Mai. Ich wünsche euch viel Spaß.

Bei  “My Book Chaos” habe ich ein Wunschbuch im Wer bis 10 € gewonnen. Ich habe mir dann “Geekerella” von Ashley Poston ausgesucht. Ich habe zu diesem Buch auch einen Instagram-Post verfasst. Über einen Besuch würde ich mich freuen.

“Kitty Kathstone Band 1” von Sandra Öhl  habe ich bei Tinas kleine Bücherwelt gewonnen, juhuu! Ninni von The Empire of Books hat so von dem Buch geschwärmt, sodass ich mich doppelt so sehr über das Buch gefreut habe.

“Eine Woche voller Montage” habe ich in einer Facebookgruppe getauscht. Auch darüber habe ich mich total gefreut, weil David von Booktown mich so damit angefixt hat.

“Night School  Band 3 – Denn Wahrheit musst du suchen” von C. J. Daugherty habe ich bei Tauschticket eingetauscht. Mein Tauschticket-Account findet ihr übrigens hier.

So das sind nun die Neuzugänge für Mai. Ich habe zu diesen Neuzugängen noch bei arvelle bestellt. Den Arvelle-Haul findet ihr hier

Was sagt ihr eigentlich zu meinen Neuzugängen?

[Neuzugänge] Tauschpaket mit Ninni von The Empire of Books

Loading Likes...
Hallihallo ihr Lieben 🙂

Ich habe zusammen mit Ninni von dem Youtube-Kanal “The Empire of Books” ein Tauschpaket gemacht und möchte euch heute gerne den Inhalt von meinem Paket zeigen. Wenn ihr wissen möchtet, was ich Ninni geschenkt habe, dann schaut gerne mal hier vorbei. *klick*

Schaut mal, das Paket ist noch nicht geöffnet und schon sieht man diese süßen  Disneysticker. I’m in love!

 Ninni hatte mir vorher gesagt, dass sie die Sachen nicht einpacken wird, also nicht wundern. Nach dem öffnen des Pakets strahlte mir erstmal nur Verpackungsmaterial entgegen 😀

 Nun kann man mehr von dem Paket erkennen.

 In dem Paket waren süße Schokoladenosterhasen und eine kleine Box mit der lieben Minnie Maus drauf. Auch in dieser Box ist Schokolade. Ich habe mich darüber sehr gefreut, ich liebe Schokolade so sehr. Ich werde diese Minniemausbox definitiv aufheben, ich finde das Motiv so süß!
Achja das Lesezeichen und die Postkarten von Tanja Voosen und Kitty Kathstone dürfen natürlich auch nicht vergessen werden.

 Über die folgenden Dinge habe ich mich noch mehr gefreut. Sind diese Sticker nicht total süß? Ich werde damit definitiv meine Bücher verzieren oder als Lesezeichen benutzen 😉

Mit Washitape kann man mich auch immer glücklich machen. Ich liebe alle wirklich sehr. Ich freue mich, dass keins dabei ist, was mir nicht zusagt.

Kommen wir nun zu den Herzstücken des Pakets. Die (Hör-)bücher.

Als ich Zeugenkussprogramm von Eva Völler  in dem Paket gesehen habe musste ich ein kleines Tänzchen aufführen. Das Buch war schon länger auf meiner Wunschliste. Vielen Dank!
Über das Hörbuch von “Rat der Neun” von Veronica Roth habe ich mich ebenfalls gefreut. Ich mochte Die Bestimmung wirklich sehr und bin nun sehr gespannt auf das neue Buch von der Autorin. Dadurch, dass das Buch ein Hörbuch ist werde ich hoffentlich mal mehr Hörbücher hören.

Das ist nun der komplette Inhalt des Pakets. Ich bin wirklich sehr froh darüber, dass keine typischen Tauschpaketdinge wie z. B. ein Duschgel enthalten ist. Ich habe mich wirklich über alles gefreut. Vielen Dank, liebe Ninni.

Was sagt ihr zu dem Inhalt meines Pakets? Ach und vergesst bitte nicht bei Ninni vorbeizuschauen.

[Rezension] Der Kaugummigraf von Kirsten Reinhardt

Loading Likes...
© Carlsen

Titel: Der Kaugummigraf 
Originaltitel: /
Autorin: Kirsten Reinhardt
Format: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 224 Seiten
Verlag: Carlsen
Preis: 12,99 €
 Einzelband

Als ich den Klappentext des Buches gelesen habe war ich wirklich gespannt auf die Umsetzung.

Der Einstieg ins Buch fiel mir sehr leicht, der Kaugummigraf stellt sich kurz vor und fängt dann an seine Geschichte zu erzählen.

Der Kaugummigraf lebt in einem stillgelegten  Bahnhof und hat einen geplanten Tagesablauf, doch dann klopft plötzlich die junge Eli an seiner Tür und wirft das Leben von ihm auf den Kopf.

Der Verlauf der Geschichte hat mir sehr gefallen. Es ist eine gute Mischung aus Erzählungen des Grafen und der Geschenisse. Die Geschichte hält sogar einige Überraschungen für uns Leser bereit, womit ich echt nicht gerechtnet habe.

Die Erzählungen des Grafen über seine Kaugummisammlung und wie er zu den Kaugummis gekommen ist fand ich am Anfang schon etwas ekelig. Als ich mich daran gewöhnt hatte, fand ich die Erzählungen sehr interessant. Besonders gefallen hat mir, dass man besonders viel über die Kindheit des Grafen erfahren hat.

Die Charaktere fand ich für ein Kinderbuch sehr authentisch. Der Kaugummigraf wirkt am Anfang etwas verbittert und traurig. Wenn man ihn dann kennenlernt merkt man als Leser, dass er doch vielleicht anders ist als es scheint.

Die kleine Eli ist mir sofort ans Herz gewachsen. Sie sagt immer genau das, was sie denkt und kann Ungerechtigkeit absolut nicht leiden. Zwischendurch wirkt sie frech, aber ich fand das absulut nicht nervig. Sie macht dadurch ihren Standpunkt nur deutlicher.

Der Schreibstil war ebenfalls sehr angenehm und ich flog nur so durch die Seiten.

“Der Kaugummigraf” ist einwitziges Kinderbuch über Freundschaft. Besonders die Charaktere habe ich in mein Herz geschlossen.

4 von 5 Eulen

5 Must-Reads für “Die Schöne und das Biest” Fans

Loading Likes...
 Hallöchen ihr Lieben 🙂

Am 16.03. startet der Film “Die schöne und das Biest” bei uns in den Kinos und da  es viele Fans davon gibt dachte ich mir, dass ich euch einige Bücher für “Die schöne und das Biest” Fans zeigen möchte. Ich wünsche euch viel Spaß!

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen von Sarah J. Maas

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.
Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

 Beastly von Alex Flinn

Kyle Kingsbury ist eine Bestie, die nachts durch New York streift – ein hässliches Monstrum. Doch Kyle war nicht immer so. Er war mal ein Junge, mit dem jeder andere gerne getauscht hätte, ein gutaussehender, reicher und bei vielen Mädchen beliebter Kerl. Doch er war auch arrogant, eingebildet und überheblich. Zur Strafe wurde er dazu verflucht, dieses grässliche Biest zu sein – jetzt kann nur noch die Liebe diesen Fluch brechen. “Ich bin eine Bestie. Eine Bestie. Kein Wolf oder Bär, kein Gorilla oder Hund, sondern eine entsetzliche Kreatur mit aufrechtem Gang – ein Wesen mit Reißzähnen und Klauen. Aus jeder Pore sprießen mir Haare. Ich bin ein Monster. Du glaubst wohl, ich erzähle Märchen? Falsch. Ich lebe in New York. In der Gegenwart. Ich bin keine Missbildung, bin nicht krank. Aber ich werde für immer so bleiben – bin ruiniert – es sei denn …

Cruel Beauty von Rosamund Hodge

Betrothed to the evil ruler of her kingdom, Nyx has always known that her fate was to marry him, kill him, and free her people from his tyranny. But on her seventeenth birthday when she moves into his castle high on the kingdom’s mountaintop, nothing is what she expected—particularly her charming and beguiling new husband. Nyx knows she must save her homeland at all costs, yet she can’t resist the pull of her sworn enemy—who’s gotten in her way by stealing her heart.

 The Darkest London – Kuss des Feuers von Kristen Callihan

London, 1881: Seit ihrer Geburt besitzt Miranda Ellis die außergewöhnliche Gabe, das Feuer zu beherrschen. Da ihre Familie ihr gesamtes Vermögen verloren hat und vor dem Ruin steht, sieht Miranda sich gezwungen, den geheimnisvollen Lord Benjamin Archer zu heiraten, der sein Gesicht stets hinter einer Maske verbirgt.

 Of Beast and Beauty von Stacey Jay

In the domed city of Yuan, the blind Princess Isra, a Smooth Skin, is raised to be a human sacrifice whose death will ensure her city’s vitality. In the desert outside Yuan, Gem, a mutant beast, fights to save his people, the Monstrous, from starvation. Neither dreams that together, they could return balance to both their worlds.

Isra wants to help the city’s Banished people, second-class citizens despised for possessing Monstrous traits. But after she enlists the aid of her prisoner, Gem, who has been captured while trying to steal Yuan’s enchanted roses, she begins to care for him, and to question everything she has been brought up to believe.

As secrets are revealed and Isra’s sight, which vanished during her childhood, returned, Isra will have to choose between duty to her people and the beast she has come to love.

Das sind nun die 5 Bücher für “Die schöne und das Biest” Fans. “Beastly” habe ich schon gelesen und “Cruel Beauty” ist auf meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher), aber die 3 anderen Bücher sind auf meiner Wunschliste. 

Wie gefällt euch meine Auswahl?

[Neuzugänge] Januar und Februar 2017 – Wann soll ich das alles lesen?

Loading Likes...
Hallöchen 🙂

Heute möchte ich euch meine Neuzugänge für Januar und Februar zeigen.

Beginnen wir mit dem Januar 😉

Auf Facebook gibt es eine Gruppe in der man sich gegenseitig beschenken kann und die folgenden Bücher habe ich bekommen, juhhu 🙂

 Ashes, Ashes von Jo Treggiari
Fishermans Friend in meiner Koje von Kerstin Gier
The Choice – Bis zum letzten Tag von Nicholas Sparks
Die wilden Hühner auf Klassenfahrt von Cornelia Funke 

Bisher habe ich nur “Die wilden Hühner” gelesen und ich habe es geliebt.Wie in meiner Kindheit 🙂

 Kommen wir nun zum Februar

 Die folgenden Bücher sind alle Rezensionsexemplare:

“Secret Fire Band 2 – Die Entfesselten” von C. J Daugherty habe ich noch nicht gelesen, aber ich freue mich wirklich sehr auf das Finale.

“Götterfunke – Liebe mich nicht”von Marah Woolf habe ich schon gelesen. Meine Meinung zu dem Buch findet ihr hier

Auf “Der Club der Heldinnen Band 1 – Entführung im Internat” von Nina Weger und Nina Dullek freue ich mich, der Klappentext klingt interessant.

“Krähe und Bär – Die Sonne scheint für uns alle” von Martin Baltscheit und Wiebke Rauers habe ich auch schon gelesen, die Rezension folgt bald

Auf  “Cruel Beauty” von Rosamund Hodge freue ich mich wirklich sehr. Ich liebe “Die schöne und das Biest”

“Imagines” von Anna Todd ist ein Rezensionsexemplar. Ich habe es bereits gelesen und die Rezension folgt bald-

“Driven – Bittersüßer Schmerz” von K. Bromberg ist ebenfalls noch ein Rezensionsexemplar. Gelesen habe ich es aber noch nicht.

 Folgende Rezensionsexemplare trudelten gestern noch bei mir ein:

“Nova und Avon 1 – Mein böser, böser Zwilling” von Tanja Voosen. Ahh ich freue mich so sehr darauf.

“Die Götter sind los” von Maz Evand klingt sehr witzig, ich bin gespannt.

Ihr habt noch nicht genug Neuzugänge gesehen? Schaut doch gerne bei meinem Arvelle-Haul oder bei meinem Wichtelpaket vorbei

#17für2017 – Meine Bücher

Loading Likes...

Hallöchen ihr Lieben 🙂

Ich möchte an der Challenge #17für2017 teilnehmen. Ich mache das allerdings etwas anders als andere Buchsuchtis. Ich habe bei der Challenge nur Bücher von meinem aktuellen SuB  (= Stapel ungelesener Bücher) genommen und keine Bücher, die ich noch nicht besitze. Ich hoffe wirklich sehr, dass ich dadurch meinen SuB verkleinern kann

Kommen wir nun zu den Büchern

“Fishermans Friend in meiner Koje” von Kerstin Gier
Das Buch habe ich letztens bekommen und ich möchte nicht, dass es auf meinem SuB versauert

“Strawberry Summer” von Johanna Philbin 
Das Buch habe ich im letzten Herbst ertauscht und ich möchte es gerne diesen Sommer lesen.

“Der Augenjäger” von Sebastian Fitzek
Es ist Fitzek, dazu muss man nichts mehr sagen.

“In deinen Augen” von Maggie Steifvater
Ich möchte diese Reihe dieses Jahr endlich beenden.

“Im Herzen die Rache” von Elisabeth Miles
Das Buch klingt so unglaublich gut, ich freue mich wirklich sehr darauf.

“Night School Band 2 – Der den Zweifel sät” von C. J. Daugherty 
Ich war so begeistert von dem ersten Teil und ich möchte gerne Band 2 schnellstmöglich lesen

“Wie Monde so silbern” von Marissa Meyer
So viele schwärmen von der Geschichte. Ich möchte gerne mitschwärmen

“Kirschroter Sommer”von Carina Bartsch
Das Buch liegt so lange auf meinem SuB und es soll nun endlich runter.

“Flavia de Luce Band 2 – Mord ist kein Kinderspiel” von Alan Bradley
Das Buch liegt ebenfalls schon lange auf dem SuB

“Breathe – Jax und Sadie” von Abbi Glines
Ich liebe so Superstar/Rockstar Bücher und freue mich wirklich sehr auf das Buch

Nachtsonne Band 3 – Im Zeichen der Zukunft” von Laura Newman
Ich war wirklich begeistert von den Teil und 2 und mit diesem Teil würde ich die Trilogie beenden

“Beauty Hawk” von Andreas Dutter
Die Geschichte spricht mich total an, ich freue mich sehr darauf.

“Die Seelenspringerin Band 1 – Abgründe” von Sandra Florean
Vampire, juhuu 🙂

“Spiegelstaub” von Ava Reed
Band 1 hat mir sehr gefallen, ich freue mich auf diesen Band wirklich sehr und hätte damit eine Reihe beendet

“Meerestosen” von Patricia Schröder
Das Buch wollte ich eigentlich letzten Sommer lesen, habe es aber leider nicht geschafft.

“Silber – Das dritte Buch der Träume” von Kerstin Gier
Ich liebe die Bücher von Kerstin Gier und freue mich sehr.

Habt ihr schon eins der Bücher gelesen? Was sind eure #17für2017 Bücher ?

[Unpacking] Weihnachtswichtelpakete

Loading Likes...
Hallöchen und Frohe Weihnachten 🙂

Ich habe bei zwei Wichtelpaketen mitgemacht und ich durfte gestern endlich meine Pakete öffnen.
Beide Wichtelpakete waren in der “Zeilenspringer”-Gruppe. Das eine Paket war für 10€ + Versand und Goodies und das andere Wichtelpaket war für 30 € + Versand.

Beginnen wir mit dem Wichtelpaket für 30 € + Versand. Das war mein Blick, nachdem ich das Paket aufgemacht habe.

In dem Paket war eine Strumpfhose, Kuschelsocken, Weihnachtswashitape und den Olaf von PEZ.

Ich habe mich über alles sehr gefreut, vorallem weil alles auf meiner Wunschliste stand 🙂

In dem Paket waren ebenfalls Leseproben, eine Foundation-Probe und Anti-Pickel Patches von Balea. Kann ich alles gebrauchen 🙂

So nun ein weiterer Blick in das Paket. Könnt ihr schon erraten welches Buch es ist?

In dem Buch war auch Trinkschokolade, sehr lecker!

In kleines “Päckchen” war auch dabei!

 Das war in dem kleinen “Päckchen” und hier war ich leider etwas enttäuscht. Diese Netto-Gewinncoupons sind seit dem 20.12 abgelaufen. Die Delifnkette ist eine Kinderkette und damit kann ich leider nichts anfangen, somit bekommt es die Schwester von einer Freundin.
Über den Lippen-Roll-on von Isana, den Eyeliner und den Lipgloss von Sleek und den Lippenstift von Manhatten habe ich mcih gefreut.

Mit den süßen Kleinigkeiten kann ich definitiv etwas anfangen. Das mit dem Nagellack finde ich etwas unglücklich, weil es auf meiner “Abneigungsliste” stand… naja zum Glück wollte ich keinen Nagellack, weil ich zu viele habe und nicht, weil ich keinen benutze.

 Über das Buch habe ich mich so gefreut! 🙂 – “Silber das dritte Buch der Träume” von Kerstin Gier

Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Paket 🙂

Kommen wir nun zu dem kleineren Wichtelpaket.
Ich habe mich sehr darüber gefreut und das Geschenkpapier ist so schön!

Ich wünsche euch noch einen schönen Weihnachtstag. Was sagt ihr zu meinen Wichtelpaketen?