[Tauschpaket] Warum sind mit die Tränen in die Augen gestiegen?

Loading Likes...

 Hallöchen 🙂

Wie einige von euch wissen mache ich ab und bei Tauschpaketen mit. Mir sind bei diesem Tauschpaket allerdings die Tränen in die Augen gestiegen. Ihr wollt wissen wieso und ob diese Tränen positiv oder negativ waren? Dann lest weiter und ich wünsche euch viel Spaß mit meinem Tauschpaket.

 Dies war der mein erster Blick in das Paket. Die Karte fand ich wirklich zuckersüß und das Geschenkpapier  trifft vollkommen meinen Geschmack. Die Servietten
gefallen mir leider gar nicht, aber das ist ja Geschmackssache

 Nachdem ich die erste “Schicht” herausgenommen habe, habe ich diese Dinge gesehen. Ferrero Küsschen finde ich okay.

 Nachdem ich alles ausgepackt habe ist dies der Inhalt ohne Bücher.

Die Tasse finde ich ganz süß, ich mag nur leider Saisontassen nicht so gerne.

Die Bodylotion riecht angenehm.

Die Post-Its (in der Mitte) gefallen mir wirklich sehr.

Auf die einzelnen Tees freue ich mich sehr, aber leider ist der Liptontee nichts für mich, weil er die Geschmacksrichtung Lavendel hat und den mag ich leider nicht.

 Die Bücher: Über alle 3 Bücher habe ich mich auf den ersten Blick gefreut, ABER….

… schaut euch doch mal diesen Schutzumschlag an! Der ist kaputt. Wer verschickt bitte solche Bücher?  Auf der “La vie est belle” Karte stand, dass das Buch minimal mitgenommen aussieht. Das ist niemals nur minimal mitgenommen. Mir stiegen sogar die Tränen in die Augen! Das arme Buch!

 Fazit:

Ich bin leider sehr enttäuscht. Die Goodies treffen leidernicht ganz meinen Geschmack und ich hätte mir statt der Servietten etwas von meiner Wunschliste (z. B. eine Kleinigkeit von Disney) gewünscht.

Was sagt ihr zu meinem Paket? Habt ihr positive Erfahrungen oder eher negative Erfahrungen mit Tauschpaketen gemacht?

Ich war auf meiner ersten Lesung – Lesung von Felix A. Münter

Loading Likes...
Hallöchen ihr Lieben 🙂

Wie ihr vielleicht wisst war ich letzte Woche in Mülheim auf der Lesung von Felix A. Münter  und da dies meine erste wirklich richtige Lesung war möchte ich euch meine Eindrücke schildern.

Die Lesung war im Café Mocca Nova in Mülheim und bevor die eigentliche Lesung losging haben wir uns mit unserem Papierverzierer Buchclub getroffen und ein bisschen gequatscht.

Um 15.30 Uhr ging dann die Lesung in kleiner und gemütlicher Runde los. Felix A. Münter hat aus seinem Buch “VITA”, ein Streampunkthriller. Der Autor hat das erste Kapitel fast komplett

vorgelesen und so ziemlich alle Zuhörer waren in der Geschichte.
Nach der eigentlichen Lesung gab es noch eine Signierstunde und wir konnten dann noch mit dem Autor plaudern.

Das Buch:

Fortschritt ist unaufhaltsam. Und Vita ist der Katalysator des Fortschritts. Durch die mysteriöse Substanz ist es dem Stadtstaat Blackwater gelungen, seine Vormachtstellung in der Welt auszubauen und zu behaupten. Doch der Untergang der Glory, einem Frachter mit der Jahresproduktion Vita an Bord, bedroht die Zukunft der aufstrebenden Stadt. Friedenshüter Alexander McRoy wird bei seinen Ermittlungen in Ereignisse verstrickt, die erschütternder nicht sein könnten …

Mir hat die Lesung gefallen, vorallem weil diese in einer kleinen Runde war.

Wart ihr schon auf einer Lesung? Wenn ja, welche?

Booktuber- und Bloggertreffen in Münster – Besuch beim Coppenrathverlag, Buchhandlungen unsicher machen uvm

Loading Likes...

Hallöchen 🙂  Vorgestern war ich auf dem Blogger- und Booktubertreffen in Münster und möchte meine Eindrücke gerne mit euch teilen.

 Um 11 Uhr hat das Treffen angefangen und dank eines Staus waren Janine, Anne und ich schon viel zu spät, aber zum Glück sind wir erst später zu dem Highlight des Tages aufgebrochen.

Das Highlight des Tages war definitv der Besuch beim Coppenrath-Verlag und wir haben sogar eine Führung bekommen.

 Der Eingang. Das Verlagsgebäude ist übrigens in einer alten Feuerwache.

Direkt nach dem Eingang  ist man in dem alten Raum, wo früher die ganzen Einsatzfahrzeuge standen und wird heute “Showroom” genannt. Im Hintergrund sehr ihr übrigens das Tor zu den anderen Räumen

Ich habe mich in diesen Showroom total verliebt.

Hier seht ihr die Stange, an der die Feuerwehrleute früher heruntergerutscht sind.

Hier seht ihr das Tor, wo früher die Einsatzfahrzeuge rausgefahren sind.


 Weiter ging es dann in das Kaminzimmer, wo auch Lesungen veranstaltet werden.

Ich habe mich total verliebt. Die besonderen Dinge hat sich übrigens der Verlagsgründer (Hr. Hölker) alles auf Flohmärkten zusammengekauft.

Weitere Impressionen aus anderen Räumen: 

Mein persönliches Highlight war das Afrikazimmer, Herr Hölker hat alles aus diesem Zimmer aus Afrika mitgebacht.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei dem Coppenrathverlag für die tolle Führung und Herrn Hölker für die abschließende “Rede” bedanken.

Nach dem Verlagsbesuch waren wir noch etwas essen und haben diverse Buchhandlungen unsicher gemacht.

Dieses Stück Kuchen hat übrigens sehr lecker geschmeckt.

Meine erste wirkliche Challenge – Hardcover-Lesechallenge im Juli

Loading Likes...

Hallöchen ihr Lieben 🙂

Der Juli ist zwar schon seit einer Woche da, aber trotzdem möchte ich euch noch von meiner Hardcover-Lesechallenge erzählen.

   

Die Hardcoverlesechallenge habe ich für mich erstellt und bei keinem gesehen. Mein SuB ist sehr hoch und  ich muss die Bücher mitlerweile auf meinem Schrank stapeln und dieser geht fast zur Decke.
Hardcover sehen zwar meistens schöner aus als Taschenbücher, sind aber oft auch leider schwerer und vorallem dicker als Taschenbücher. Ich habe mir dann gedacht, dass ich diesen Monat mindestens 5 Hardcoverbücher lese und damit es nicht ganz so leicht wird habe ich Bücher genommen, die schon länger auf meinem SuB liegen. Kommen wir nun zu den Büchern.

“Gebannt – unter fremdem Himmel” wird für mich ein Re-Read werden. Ich habe das Buch schon kurz nach dem Erscheinungstermin gelesen und mir hat die Story damals sehr gefallen.

 Damit ich die Reihe dann weiterverfolgen und abschließen kann, werde ich “Gebtrieben – durch ewige Nacht” und…..

…. “Geborgen – In unendlicher Weite” lesen. Ich bin übrigens sehr froh, dass ich die wunderschönen Hardcoverausgaben besitze.

“Meerestosen” von Patricia Schröder habe ich mir für diesen Monat fest vorgenommen. Letzten Sommer habe ich Band 2 gelesen und wollte danach auch Band 3 lesen, habe es dann aber nicht mehr geschafft.

Wie einige von euch wissen ist Kerstin Gier meine Lieblingsautorin. Das Buch wollte ich schon am Erscheinungsdatum haben, habe es dann aber schlussendlich in einem Tauschpaket (Den Post dazu  findet ihr hier) gehabt. Leider habe ich das Buch noch nicht gelesen….

Das ist meine einfache, aber dennoch effektive Lesechallenge. Nehmt ihr an Lesechallenges teil? Wenn ja, welche sind es?

[Neuerscheinungen] Juli 2017 Teil 1 – dtv-,Heyne-,cbt., cbj, Carlsen-, Blanvalet & Mira Taschenbuch

Loading Likes...

Hallöchen 🙂

Heute habe ich einige Neuerscheinungen für Juli für euch. Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern

Erscheinungsdatum: 07.07

Der Sommer als du wiederkamst von Emily Martin

Im Wegrennen und Verdrängen war die 17-jährige Harper schon immer gut. Deshalb hat sie sich auch von Declan getrennt, ihrem Kindheitsfreund und ihrer ersten Liebe, weil sie Angst hatte, dass sie eine Fernbeziehung nicht aushält. Und deshalb spricht sie im Moment auch fast gar nicht mit ihrer Mutter, die erfahren hat, dass sie Krebs hat. Nun kommt Declan für die Sommerferien aus dem Internat zurück. Und alles an ihm ist anders. Er ist größer, kräftiger und noch attraktiver. Harper muss schmerzlich feststellen, dass er für sie noch immer der Einzige ist. Aber Declan will nicht mehr mit ihr reden … (Quelle Cover und Klappentext: dtv)

Erscheinungsdatum: 07.07

Will und Layken – Eine große Liebe von Colleen Hoover

Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg… (Quelle Cover und Klappentext: dtv)

Erscheinungsdatum:

 Heart Beats – Mein Song für dich von Katie Cotugno

Seit ihrer Kindheit konnte sich Dana nur auf einen Menschen verlassen – ihre beste Freundin Olivia. Daher ist es für Dana Ehrensache, Olivia zu einem Casting für eine neue Girls-Band zu begleiten. Ein schief gesungenes „Happy Birthday“ später ist das Unmögliche geschehen: Beide Mädchen werden gecastet! Sie ziehen in eine WG mit anderen Kandidatinnen und müssen sich in anstrengenden Trainings- und Auswahlprozessen durchsetzen. Tür an Tür wohnen die sexy Mitglieder einer Boys-Band, die schon auf dem Sprung zum großen Ruhm stehen. Als Dana dem charmanten Alex begegnet, ist es um sie geschehen. Sie sind in einem Raum, und die Luft knistert. Aber auch Olivia ist schon seit Längerem über beide Ohren in Alex verliebt. Und dann platzt die Bombe: Nur ein Mädchen wird groß als Star rauskommen. Wird Dana um ihrer besten Freundin willen auf ihre Träume und ihre Liebe verzichten? Und wie soll sie noch ihrem Herzen folgen, wenn ihr Herz entzweigerissen ist? (Quelle Cover und Klappentext: Heyne fliegt)

Erscheinungsdatum: 24.07

 Tashiras Bestimmung (Diamantkrieger-Saga Band 3) von Bettina Belitz

Endlich ist es so weit – die Diamantkrieger nehmen den Kampf gegen die Hydra auf. In einem abgelegenen Wüstentempel bereiten Tashira (wie Sara seit ihrer Einweihung genannt wird) und ihre Gefährten sich auf die Konfrontation mit den Mächten der Unterwelt vor. Doch die anhaltenden Spannungen zwischen Tashira und Damir drohen alles zu gefährden. Der Kampf in der Unterwelt wird zum entscheidenden Wendepunkt: Können die Diamantkrieger dem Bösen in der Welt etwas entgegensetzen und wird Tashira ihre Bestimmung annehmen? (Quelle Cover und Klappentext: cbt)

Erscheinungsdatum: 10.07

Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury

SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen. (Quelle Cover und Klappentext: cbj)

Erscheinungsdatum: 28.07

Sofia & Gideon (These Broken Stars Band 3) von Amie Kaufman und Meagan Spooner

Vor zwei Jahren waren Lilac und Tarver die einzigen Überlebenden eines Raumschiffabsturzes und gezwungen, von da an ein Doppelleben zu führen. Vor einem Jahr haben Jubilee und Finn die gesamte Galaxis auf die finsteren Machenschaften von LaRoux Industries aufmerksam gemacht. Jetzt treffen die vier auf dem Planeten Corinth, im Herzen der Galaxis, auf zwei weitere Rebellen gegen den übermächtigen Konzern LaRoux Industries. Sofia Quinn ist eine charmante Hochstaplerin. Gideon Marchant ist ein Hacker, der die besten Sicherheitsvorkehrungen umgehen kann. Gemeinsam wollen sie LaRoux endlich zu Fall bringen, und dabei steht nicht nur ihr Leben auf dem Spiel, sondern auch ihre Liebe. (Quelle Cover und Klappentext: Carlsen)

Erscheinungsdatum: 17.07

Rock my dreams (The last ones to know Band 4) von Jamie Shaw

Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig – und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat – und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen … (Quelle Cover und Klappentext: blanvalet)

Erscheinungsdatum: 10.07

Eine Prise Liebe von Kirsten Proby

Das Restaurant Seduction ist Camis Ein und Alles. Gemeinsam mit ihren vier Freundinnen hat sie es zu einem Hotspot gemacht. Ihre ganze Leidenschaft steckt sie ins Seduction – bis ihre erste große Liebe nach Portland zurückkehrt. Seit Cami denken kann, ist sie in Landon verliebt. Als er nach seinem Highschool-Abschluss als Navy-Pilot ins Ausland ging, blieb sie mit gebrochenem Herzen zurück. Nun ist sie fest entschlossen, ihm auf keinem Fall ein zweites Mal zu verfallen. Doch Landon mit seinen starken Armen und seinem sanften Blick macht es ihr schwer zu widerstehen …  (Quelle Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch)

Erscheinungsdatum: 10.07

Herzkonfetti und Popcornküsse von Victoria van Tiem

Kenzi schwärmt für romantische Komödien und träumt von filmreifer Liebe. Die glaubt sie, bei Bradley gefunden zu haben. Doch dann taucht ihr untreuer Ex Shane auf – mit einer charmanten Herausforderung: Sie soll mit ihm zehn berühmte RomCom-Momente nachspielen. Kenzis Gefühle schlagen Purzelbaum, denn sie spürt: Im Grunde ist Shane doch nur ein Junge, der vor einem Mädchen steht und es bittet, ihm wieder zu vertrauen. Aber hat er sich wirklich geändert? Und was ist mit Bradley? (Quelle Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch)

Das sind nun die Neuerscheinungen für Juli (Teil 1). Worauf freut ihr euch?

Danke für den tollen Tag! – Litblog Convention #LBC17

Loading Likes...

Hallöchen ihr Lieben. Letztes Jahr habe ich leider die Anmeldung verpasst, diesmal war ich aber dabei. Wovon ich rede? Ich rede von der Litblog Convention, welche letzten Samstag stattfand.

Ich bin zusammen mit Ninni vom Youtube-Kanal “The Empire of Books” zur Con gefahren. Um 10.15 Uhr sind wir auch schon angekommen und  wir haben direkt die liebe Silke von Fairy-book getroffen und dabei haben wir den wirklich leckeren Kuchen genossen. Währenddessen kam dann auch noch Anika vom Kanal Nimmer Satt und Vanessa dazu. In dem Seminaraum habe ich dann noch Louisa von “Das Bücherregal”, Jessy von “Melody of Books”, Jenny von “Regenbogengarten” und Julia von “JuuKath” getroffen.

Um 11.00 Uhr ging es dann nach einer kurzer Begrüßung endlich mit dem ersten Seminar, Youtube-Millionäre”, los. In diesem Seminar hat der Youtube-Pionier Christoph Krachten über die Youtube-Millionäre gesprochen und hat verraten, dass es einen Youtube-Algorithmus gibt und hat erklärt, dass hinter einem Video mehr Arbeit steckt, als man denkt. Ich war sehr überrascht, wie viel Arbeit hinter so einem Video und vorallem der Promotion des Videos steckt.

Pamela Reif erzählt von ihrem Leben als Influencerin

Das zweite Seminar war im Anschluss und hier hat Christoph Krachten die Instagramerin Pamela Reif interviewt. Das Interview war eine Mischung aus Promotion des Buches “Strong and Beautiful” und Erzählungen aus ihrem Leben, was sie beruflich macht und wie Pamela eigentlich dazu gekommen ist. Ich hatte das Gefühl, dass die Zeit viel zu schnell um war.

Nach diesen zwei Seminaren hatten wir Mittagspause und haben leckerer Brötchen gegessen Danach war das dritte Seminar dran. Obwohl wir früh beim Seminarraum waren, war dieser leider schon voll. Hier möchte ich mich ganz herzlich bei den Organisatoren bedanken, weil diese sofort einen neuen Raum gefunden haben, in dem alle einen Platz hatten. Das dritte Seminar wurde von der Influencerin Sarah Liz gehalten, sie hat wertvolle Tipps darüber gegeben, wie man Bücher und seine Onlinekanäle miteinander verbinden kann.

Enja Jans und Sandra Albert

Das vierte und letzte Seminar fand ich besonders für mich persönlich sehr nützlich. Enja Jans jund Sandra Albert von Moka Publishing haben Tipps und Tricks zu Büchern auf Instagram gegeben. Am Anfang haben die Beiden einige Instagramaccounts vorgestellt und das Konzept der einzelnen Accounts analysiert. Danach wurden noch über Hashtags geredet.

Da für mich die letzten Seminare eher uninteressant waren, habe ich noch mit den Anderen Fotos in einem richtig coolen Fotobulli gemacht und mich mit sehr vielen Leuten unterhalten. Nach dem Abendessen haben wir dann gemeinsam den Abend ausklingen lassen. Hier neu dabei waren: Sarah von Bookmarked, Annika von Anni K. Mars, Rachel von Herzensbücher eines Luftmenschen.

Der Fotobulli

Unsere verrückten Fotos
Inhalt meiner tollen Goodiebag. Vielen Dank!

An dieser Stelle möchte ich gerne mich bei Bastei Lübbe, DuMont, Kiepenheuer und Witsch, Diogenes, Community Editions und allen anderen Sponsoren für den tollen Tag bedanken.

[Rezension] Love & Revenge Band 1 – Zirkel der Verbannung von Annie J. Dean

Loading Likes...
© Dark Diamonds

Titel: Love & Revenge Band 1 – Zirkel der Verbannung
Originaltitel: /
Autorin: Annie J. Dean
Seitenanzahl: 404 Seiten
Format: Kindle Edition
Verlag: Dark Diamonds
Preis: 3,99 €

Die Love & Revenge Dilogie 

1. Zirkel der Verbannung
2. Pakt des Schicksals (erscheint im August 2017)

 Planet Isis ist das Tor zur einer besseren Welt. Die kargen Erdbedingungen hinter sich lassend, führen seine Bewohner dort ein voll automatisiertes Luxusleben. Aber ihr durch Maschinen angereicherter Alltag hat seine Schattenseiten, denn was sie auch tun, der »Circle« weiß es – und übernimmt spätestens ab dem Erwachsenenalter die Kontrolle. Danina steht kurz vor ihrem 21. Geburtstag und damit kurz davor, ihre Entscheidungsfreiheit zu verlieren. Alles, was ihr bleibt, ist ein letztes Mal tanzen zu gehen – und dafür gibt es keinen besseren Ort als den Club der »Wilds«, der Opposition des »Circles«. Was erst nur als kleiner Akt jugendlicher Rebellion erschien, nimmt plötzlich ganz andere Ausmaße an. Denn Danina begegnet dort ausgerechnet Rave Hawkins, dem Frontman der »Wilds«…

Da ich schon einige Bücher der Autorin gelesen habe und mir diese alle sehr gefallen haben,musste ich auch unbedingt dieses Buch lesen.
Der Einstieg in die Geschichte ist mir mehr als leicht gefallen. Der Schreibstil ist wie gewohnt schön leicht und sehr bildhaft, sodass ich in dieser Welt gut klarkam

Der Verlauf der Geschichte ist sehr spannend, die Autorin lässt einen nur kurz aufatmen, um dann direkt danach mit einer unerwarteten Wendung den Leser zu schocken.

Die beiden Protagonisten Dan und Rave könnten beide nicht unterschiedlicher sein.

Dan ist eigentlich eine liebevolle und herzensgute Person, die alles dafür tut, damit sie und ihr Bruder seinen guten Posten in der”Circle”  Gesellschaft nicht verliert. Als sie aber den  angesagtesten Club der “Wilds” besucht, welcher eigentlich für “Circle”-Leute tabu ist, ändert sich ihr Leben schlagartig.
Besonders gefallen hat mir, dass Dan immer verschiedene Facetten von sich gezeigt hat.

Rave ist ein gefährlicher, aber dennoch liebevoller Mann. Ich mochte ihn besonders, weil ich nie genau wusste, wer er denn jetzt nun eigentlich ist. Ist er doch grausamer als man denkt? Oder ist er liebevoll und alles Andere ist nur Fassade? Sein mytseriöses Verhalten hat mich  aufjedenfall neugierig gemacht.

Die spannende Handlung wird sowohl aus der Sich von Dan, als auch aus der Sicht von Rave beschrieben, weshalb man sich die Welt noch näher kennenlernen konnte. Von der Welt war ich mehr als begeistert. Es wurde für uns normal erscheinbare Dinge mir der neusten Technik versetzt, um die Sicherheit und die Überwachung der Mitglieder garantieren zu können. Die Technik hat mir sehr viel Angst eingejagt, weil wir in ein paar Jahren vielleicht auch so überwacht werden können. Ich muss zugeben, dass die Autorin mich damit sehr zum nachdenken angeregt hat. 

Die Liebesgeschichte fand ich niedlich und gut umgesetzt, weil diese nicht zu sehr in den Vordergrund gerückt ist. 


„Love & Revenge – Zirkel der Verbannung“ ist ein sehr starker Auftakt einer Dilogie, welcher mich fasziniert zurücklässt. Eine spannende Handlung, authentische und mysteriöse Charaktere und eine wundervolle Welt haben mich mehr als überzeugt. Ich freue mich schon sehr auf den 2. Band


5 von 5 Eulen


[Neuzugänge] Mai 2017

Loading Likes...

Hallöchen ihrLieben 🙂

Der Mai ist schon fast vorbei. Wer hat auch das Gefühl gehabt, dass der Mai erst begonnen hat?

Ich zeige euch heute meine Neuzugänge für den Mai. Ich wünsche euch viel Spaß.

Bei  “My Book Chaos” habe ich ein Wunschbuch im Wer bis 10 € gewonnen. Ich habe mir dann “Geekerella” von Ashley Poston ausgesucht. Ich habe zu diesem Buch auch einen Instagram-Post verfasst. Über einen Besuch würde ich mich freuen.

“Kitty Kathstone Band 1” von Sandra Öhl  habe ich bei Tinas kleine Bücherwelt gewonnen, juhuu! Ninni von The Empire of Books hat so von dem Buch geschwärmt, sodass ich mich doppelt so sehr über das Buch gefreut habe.

“Eine Woche voller Montage” habe ich in einer Facebookgruppe getauscht. Auch darüber habe ich mich total gefreut, weil David von Booktown mich so damit angefixt hat.

“Night School  Band 3 – Denn Wahrheit musst du suchen” von C. J. Daugherty habe ich bei Tauschticket eingetauscht. Mein Tauschticket-Account findet ihr übrigens hier.

So das sind nun die Neuzugänge für Mai. Ich habe zu diesen Neuzugängen noch bei arvelle bestellt. Den Arvelle-Haul findet ihr hier

Was sagt ihr eigentlich zu meinen Neuzugängen?

[Neuzugänge] Tauschpaket mit Ninni von The Empire of Books

Loading Likes...
Hallihallo ihr Lieben 🙂

Ich habe zusammen mit Ninni von dem Youtube-Kanal “The Empire of Books” ein Tauschpaket gemacht und möchte euch heute gerne den Inhalt von meinem Paket zeigen. Wenn ihr wissen möchtet, was ich Ninni geschenkt habe, dann schaut gerne mal hier vorbei. *klick*

Schaut mal, das Paket ist noch nicht geöffnet und schon sieht man diese süßen  Disneysticker. I’m in love!

 Ninni hatte mir vorher gesagt, dass sie die Sachen nicht einpacken wird, also nicht wundern. Nach dem öffnen des Pakets strahlte mir erstmal nur Verpackungsmaterial entgegen 😀

 Nun kann man mehr von dem Paket erkennen.

 In dem Paket waren süße Schokoladenosterhasen und eine kleine Box mit der lieben Minnie Maus drauf. Auch in dieser Box ist Schokolade. Ich habe mich darüber sehr gefreut, ich liebe Schokolade so sehr. Ich werde diese Minniemausbox definitiv aufheben, ich finde das Motiv so süß!
Achja das Lesezeichen und die Postkarten von Tanja Voosen und Kitty Kathstone dürfen natürlich auch nicht vergessen werden.

 Über die folgenden Dinge habe ich mich noch mehr gefreut. Sind diese Sticker nicht total süß? Ich werde damit definitiv meine Bücher verzieren oder als Lesezeichen benutzen 😉

Mit Washitape kann man mich auch immer glücklich machen. Ich liebe alle wirklich sehr. Ich freue mich, dass keins dabei ist, was mir nicht zusagt.

Kommen wir nun zu den Herzstücken des Pakets. Die (Hör-)bücher.

Als ich Zeugenkussprogramm von Eva Völler  in dem Paket gesehen habe musste ich ein kleines Tänzchen aufführen. Das Buch war schon länger auf meiner Wunschliste. Vielen Dank!
Über das Hörbuch von “Rat der Neun” von Veronica Roth habe ich mich ebenfalls gefreut. Ich mochte Die Bestimmung wirklich sehr und bin nun sehr gespannt auf das neue Buch von der Autorin. Dadurch, dass das Buch ein Hörbuch ist werde ich hoffentlich mal mehr Hörbücher hören.

Das ist nun der komplette Inhalt des Pakets. Ich bin wirklich sehr froh darüber, dass keine typischen Tauschpaketdinge wie z. B. ein Duschgel enthalten ist. Ich habe mich wirklich über alles gefreut. Vielen Dank, liebe Ninni.

Was sagt ihr zu dem Inhalt meines Pakets? Ach und vergesst bitte nicht bei Ninni vorbeizuschauen.