Netflix and Chill Riverdale Gossip Gril Pretty little liars Dark Shadowhunters

Netflix and chill – Meine 5 liebsten Serien auf Netflix!

Loading Likes...

Meine Freunde bezeichnen mich als Serienjunkie. Eigentlich begann meine Sucht im Winter. Ich liebe es nämlich so schön eingekuschelt auf der Couch zu liegen und Serien zu schaunen. Ich dachte, dass im Sommer meine Sucht weniger wird. Das ist aber nicht so. Da viele Büchersüchtige auch Serienjunkies sind dachte ich mir, dass ich euch mal meine 5 liebsten Serien auf Netflix zeige. Die Serien sind nicht nach Beliebtheit sortiert.

1. Dark (Netflix Orginal)

Meine Freundin hat so von der dem Netflix OriginalDark geschwärmt und da war natürlich klar, dass ich die Serie anschauen musste und jetzt warte ich sehnsüchtig auf die neue Staffel. Ich habe noch nie so eine ähnliche Serie gesehen und war von der ersten Folge an gefesselt. Die Serie ist nichts für zwischendurch, man muss sich konzentrieren, aber wenn man einmal angefangen hat kann man nicht mehr aufhören. Ich muss zugeben, dass ich es schwer finde die Handlung zu erklären und schlage vor, dass ihr euch einfach mal den Trailer anschaut.


2. Pretty little liars

Wer mich kennt weiß, dass ich Pretty little liars über alles liebe. Die Serie ist voller spannender Ereignisse, mysterös und manchmal schockierend. Einige kritisieren, dass ihnen die Serie zu lang war und man diese hätte kürzen können. Ich fand sie nicht zu lang. Als ich die letzte Folge beendet hatte saß ich erstmal komisch da und musste erstmal realisieren, dass die Serie nun vorbei ist. Ich hatte das Gefühl als sei ich ein Mitglied der Serie.Für alle die den Inhalt noch nicht kennen: Die Serie handelt von den fünf Mädchen Alison, Hanna, Spencer, Aria und Emily. In einer Nacht verschwindet Alison plötzlich spurlos und wird dann nach erfolgloser Suche nach ihr für tot erklärt. Auf der Beerdigung von Alison bekommen die anderen 4 Mädchen eine SMS von “A” und “A” scheint alles über die fünf Mädchen zu wissen.


3. Shadowhunters

Shadowhunters ist die Serien-Verilmung der Bücher von “Die Chroniken der Unterwelt”-Reihe von Cassandra Clare. Am Anfang stand ich der Serie sehr skeptisch gegenüber, weil ich die Bücher liebe und der Film leider ein Flop war. In die Serie habe ich mich aber verliebt. Die Besetzung ist einfach perfekt und ich finde die Serie gut umgesetzt. Ich könnte weinen, wenn ich daran denke, dass die Serie nach der nächsten Staffel abgesetzt wird bzw. diese dann zuende ist.


4. Gossip Girl

Gossip girl ist mitlerweile über 10 Jahre alt, aber ich liebe diese Serie so sehr. Es war die zweite Serie überhaupt, die ich förmlich durchgesuchtet habe. Die Serie handelt von Teenagern/ jungen Erwachsen der Upper East Side von New York. Im Mittelpunkt stehen  Serena van der Woodsen und Blair Waldorf. Serena kehrt nach einem mysteriösen Verschwinden wieder zurück an die Upper East Side.  Das Verschwinden hängt wahrscheinlich mit Nate Archibald zusammen. Nate ist eigentlich Blairs Freund, aber vor ihrer Abreise hat Sereina mit ihm geschlafen und als Serena abwesend war hat sich an der Upper East Side vieles verändert. Zudem gibt es nun eine Internetseite von “Gossip Girl”. Eine Person, die anscheinend die Geheimnisse von allen weiß.

Besonders die Intrigen und die Lügen haben mir gefallen. Die sarkastischen Sprüche von Gossip Girl rundet die Geschichte perfekt ab.


5. Riverdale (Netflix Orginal)Riverdale Netflix Betty Cooper Jughead Jones

Riverdale ist ebenfalls eine Mysteryserie über das kleine Städtchen Riverdale die voller Geheimnisse ist und in der einige mysteriöse Sachen passieren. Auch hier kann ich leider nicht so viel erklären, weil ich sonst spoilern würde.

 

Liebt ihr Serien auch so sehr wie ich? Welche sind eure Lieblingsserien?

 

 

 

 

0 Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.