Tägliche Archive: 4. September 2018

1 Beitrag

[Rezension] Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran

Loading Likes...

 

Kleine Stadt, große Gefühle Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der ganz Ort gegen sie verschworen hat und Amor spielt …

 

 

Meine Meinung zu Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran

 

Der Einstieg ins Buch fiel mir wirklich sehr leicht und schwupps hatte ich auch schon die ersten 100 Seiten gelesen. Von Anfang an habe ich mich in das kleine Städchen “Redwood” verliebt.

Protagonistin Avery ist ein wirklich wundervoller Charakter. Avery kümmert sich wirklich sehr wundervoll um ihre Tocher Hailey. Hailey ist Autistin und mag Berührungen nicht. Avery hat es mit Hailey nicht immer einfach, aber trotzdem ist sie so eine liebevolle Mutter. Sie hat so viel Geduld mit ihrer Tochter und bleibt immer ruhig. Da Avery von ihrem Exmann verletzt wurde ist sie zudem sehr zurückhaltend und besonders vorsichtig.

 

Hailey ist so eein besonderes Mädchen. Obwohl sie nicht spricht und Berührungen nicht mag konnte ich immer ihr Verhalten nachvollzierehen und ich habe gemerkt wie sehr sie ihre Mutter liebt. Die Autorin hat das Thema Autismus gut mit in die Geschichte eingebunden hat. Dennoch hat sie das komplette Krankheitsbild nicht mit eingebunden. Ich fand das gut, weil ich so das Gefühl hatte, dass Hailey ein ganz normales Mädchen ist.

 

Cade habe ich sofort in mein Herz geschlossen.  Er ist einfach so liebevoll und zudem ein gutaussehender Tierarzt. Was möchte Frau mehr? Cade möchte sich eigentlich auf keine Beziehung einlassen, weil sein Bruder Drake seine Frau gestorben ist. Als er Avery  zum ersten Mal gesehen hat, hat er sofort gespürt, dass Avery eine besondere Frau ist.

 

Die Liebesgeschichte zwischen Cade und Avery ist einfach nur zuckersüß. Man süprt in jedem Augenblick die Liebe und das Prickeln zwischen den beiden.  Besonders süß fand ich wie Cade mit Hailey umgeht, zwischendurch hatte ich das Gefühl Hailey sei seine Tochter.

 

Der Schreibstil der Autorin wunderbar, sodass ich durch die Seiten geflogen bin. Ich konnte sofort in die Geschichte tauchen.

 

Mein Fazit zu Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran

 

“Redwood Love – Alles beginnt mit einem Blick” ist ein wirklich wundervoller erste Teil einer Trilogie. Kelly Moran hatdas Städchen Redwood gut beschrieben und die Charaktere sind einfach wundervoll.

 

 

Informationen zu Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran

 

© Kyss (Rowohlt)

Titel: Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick*
Originaltitel: Puppy Love
Autorin: Kelly Moran
Übersetzerin: Vanessa Lamatsch
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: Kyss (Rowohlt)
Reihe: Redwood Love Band 1
Preis: 12,99 €

 

 

 

Reiheninformation zu Redwood Love von Kelly Moran

 

1. Es beginnt mit einem Blick

2. Es beginnt mit einem Kuss

3. Es beginnt mit einer Nacht

 

 

*Werbung – Ich habe das Buch als kostenloses Rezensionsexemplar von dem Rowohlt Verlag bekommen. Meine Meinung wurde davon nicht beeinflusst.